Wie man Wisteria (‚Blauregen‘ od. Glyzine) beschneidet

Wisteria (Blauregen) ist nicht gerade eine wartungsarme Kletterpflanze, aber sie sorgfältig zu trainieren ist der Mühe wert.

I In den letzten Jahren hier an der Côte d’Azur, habe ich noch nicht viele gut trainierte oder auch nur gut gepflegte Wisterias gesehen. Viele Hauseigentümer erben diese vielseitigen Kletterer bereits von den Vorbesitzern, die sie zuvor schon allzu oft haben überwuchern, dürr, verzweigt und ganz allgemein aus der Form geraten lassen. Grundsätzliche wird die Wisteria immer weniger blühen, je mehr sie verwuchert, bis sie vollständig aufhört zu blühen.

Weiterlesen →