6 Gärten für’s Mittelmeer

Inspirationen für nachhaltige und schöne Gärten am Mittelmeer

Natürlich entwirft und gestaltet Green Parrot Gardens jeden Garten individuell. Dennoch sollte jedem Garten so etwas wie ein Gestaltungsprinzip zu Grunde liegen. Wir haben für Sie sechs Gartentypen zur Inspiration zusammengestellt, die wir besonders mögen und interessant finden. Sie sind alle perfekt für Südfrankreich und das Mittelmeerklima geeignet – jedoch sehr unterschiedlich in ihrem Charakter.

 Mediterraner Garten

Größe 50 – 10.000m2

Der mediterrane Garten kann in jeder Größe ausgezeichnet aussehen.

Designkosten
parrot_35
Baukosten
parrot_35
Pflegekosten
parrot_1

Besondere Merkmale
Zypressen, Palmen, Oliven, Zitronen, Feigen, Wein, Wisteria, Lavendel, Kiesel, schmale Wege, kein Rasen, Terrakottagefäße, Natursteine, geschmiedetes Eisen, Pergolen, alte Mauern, Eidechsen, Zikaden, flirrende Hitze, Schattenecken, Wasserspiele.

Wird Gern Gebucht Von
„Mas“-und „Ferme“-Besitzern, Freunden des unverfälschten Südens, stilvollen Traditionalisten, Provence-Liebhabern, Rosétrinkern, Genussmenschen, Kochkünstlern, Menschen, die andere einladen, Lesern.

Nachteile
Wenige. Pflanzen müssen nur ein- bis zweimal im Jahr korrekt geschnitten werden, Gartenbauten und Elemente sollten gepflegt sein, aber nicht klinisch bei diesem Gartentyp.

>> Mediterraner Gartenstil


Exotisch/Tropischer Garten

Größe 150 – 3.000m2

Der exotische Garten wirkt am besten, wenn sein Konzept durchgehalten wird. Auch nur ein Teil eines Gartens kann exotisch sein, sollte dann aber optisch abgetrennt sein.

Designkosten
parrot_45

Baukosten
parrot_45

Pflegekosten
parrot_1

Besondere Merkmale
Üppige exotische aussehende Pflanzen, große dschungelige Blätter, Bananen, Palmen, Baumfarne, Elefantenohr, Strelitzien, Feijoa, wenige, aber große Blüten, Gunnera, Rhizinus, Schraubenbäume, Kannenpflanzen, kein Rasen, Teiche, Stege, große dunkle Trittsteine, alte Bambusstrukturen, Beeren, Vögel, Schmetterlinge, Schildkröten, weicher Tropenwaldboden, murmelndes Wasser.

Wird Gern Gebucht Von
Abenteurern, Weltreisenden, Dschungelliebhabern, Pflanzenfans, Menschen, die Einrichtungsgegenstände aus der ganzen Welt besitzen, Künstlern, Eroberern, Hide away-Experten, Karibik- und Tropenfans.

Nachteile
Das ist nichts für Kleingeister. Damit der Garten gut aussieht, muss er dicht und üppig bepflanzt werden, sparen ist hier fehl am Platz. Pflanzen verdrängendes Wachstum muss ab und zu kontrolliert werden, ansonsten darf es wuchern.

>> Exotischer Gartenstil


Minimalistischer Garten

Größe 300 – 2.000m2

Der sehr konzeptuelle, reduzierte Garten kann auf sehr großen Flächen öde wirken. Deshalb besser bewusst begrenzen.

Designkosten
parrot_25
Baukosten
parrot_35

Pflegekosten
parrot_45

Besondere Merkmale
Exakte Linien und Formen, Terrassen, Böden und Bauten in geometrischen Formen (Quadrat, Kreis, Rechteck), gerade geschnittene Hecken und Sträucher, Rasen oder alternative Grünflächen, edle Oberflächen (Marmor, Granit, lackierte Edelhölzer), strenge, unverzierte Bauten (Pergolen, Poolhäuser) , rechteckige Pools, Bassins und Teiche, integrierte Beleuchtung, strategisch platzierte Bäume (Solitäre), niedrige Hecken, wenig Blumen, in Szene gesetzte Skulpturen und Architekturelemente, Kühle, Strenge.

Wird Gern Gebucht Von
Inhabern moderner und minimalistischer Villen, Menschen mit Repräsentationsbewusstsein, Anhängern des Prinzips „Weglassen“, Materialkennern, Fans von ästhetischer Ruhe.

Nachteile
Ein minimalistischer Garten muss immer perfekt aussehen, sonst ist der ganze Eindruck verloren. Alle Oberflächen und Strukturen müssen stets makellos sein. Daran muss ständig gearbeitet werden.

>> Minimalistischer Gartenstil


Japanischer Garten

Größe 150 – 15.000m2

Das japanische Gartenprinzip kann erstaunlicherweise auf winzige wie auf gigantische Gärten angewandt werden und sieht trotzdem immer gut aus.

Designkosten
parrot_45

Baukosten
parrot_35

Pflegekosten
parrot_15

Besondere Merkmale
Klare, schöne Strukturen, Inselformen und gewundene Wege, Teiche, Fische, Brücken, Sand- oder Kiesmeere, bedacht platzierte Steine, kunstvoll beschnittene und perfekt arrangierte Bäume und Sträucher, Ahorn, Azaleen, Kamelien, Rhododendren, Gartenbonsais, kein oder sehr wenig Rasen (Alternative: sehr kleine Bodendecker), Wege mit schönen Steinplatten, Bambus, Felsen, Wasserläufe, Balance, Würde, Versenkung, Ruhe.

Wird Gern Gebucht Von
Philosophen, Ästheten, Erfolgreichen, die ihre Work-Life-Balance beherrschen, Menschen, die sich gern auf das Wesentliche konzentrieren, Gartenfans, die Kraft und Erholung im Garten suchen, Koi-Besitzern, Menschen, die gern im Garten spazieren gehen, Lesern, Meditierenden.

Nachteile
Fast keine. Die Ästhetik des Gartens muss aufrecht erhalten werden, Sauberkeit und Gepflegtheit sind wichtig.

>> Japanischer Gartenstil


Wüstengarten

Größe 200 – 5.000m2

Einen Wüstengarten kann man klein und fein oder riesig und dramatisch gestalten, beides geht.

Designkosten
parrot_35

Baukosten
parrot_4

Pflegekosten
parrot_15

Besondere Merkmale
Kakteen, Sukkulenten, Euphorbien, Dasylirien, Opuntien, Agaven, Aloen, Akazien, Yuccas, Sedum, Mittagsblumen, Steine, Felsen, Kiesel, Sand, Wechsel zwischen Verdichtung und Weite, Oase und Leere, Hitze, Trockenheit, Steppe, blühender Kaktus, Schatten am Felsen, huschende Eidechsen, Western, Einsamkeit, Schönheit auf den zweiten Blick.

Wird Gern Gebucht Von
Pionieren, Landentdeckern, Weitgereisten, Fragenstellern, Menschen, für die New Mexico, Death Valley oder Kalahari keine Fernsehsendungen sind, Individualisten, Wassersparern, Kaktus-Fans, und Geduldigen (Kakteen wachsen langsam).

Nachteile
Kakteen sind sehr stachlig, Kinder und Tiere können das manchmal nicht richtig einschätzen. Man muss Geduld mitbringen; wer sehr große Kakteen haben möchte, muss warten können. Manche Sukkulenten wachsen aber ziemlich flott.

>> Wüstengarten


Jardin trouvé (French Cottage Garden)

Größe 50 – 5.000m2

Der Jardin trouvé oder French Cottage Garten kann ein Gärtchen sein, winzig und verwunschen oder ein riesiger, dicht bewachsener Entdeckergarten.

Designkosten
parrot_35

Baukosten
parrot_35
Pflegekosten
parrot_25

Besondere Merkmale
Zu finden am Ende einer alten Mauer; um die Ecke liegt plötzlich ein vergessener Paradiesgarten: alles wächst hier, eine überschäumende, bunte Vielfalt von Blumen und Sträuchern, Euphorbien, wilde Orchideen, Meerfenchel, Rosen, Vinca, Rosmarin, Mittagsblumen, Lavendel, Salbei, Malven, Mandelbäume, Lorbeer und Esskastanie, Himbeeren, kleine Erdbeeren, Aprikosen, Wein Maulbeerbäume. Nur kleine Trittsteine führen durch das bunte Paradies, an einer alten Mauer ranken Rosen und Passionsblumen um die Wette, eine fast vergessene Statue wird von einem Geißblatt umgarnt, in einem Becken plätschert leise Wasser und auf alten Steinbänkchen kann man sitzen und staunen.

Wird Gern Gebucht Von
Romantikern, Menschen, die ihre Kindheit nicht vergessen haben, Schriftstellern, Malern, Pan, Freunden des „geheimen Gartens“, Cottagegarten-Fans, Menschen, die gerne Obst essen, Entdeckern und Stöberern, Gartenfans, die nicht repräsentieren, sondern das Leben genießen wollen.

Nachteile
Benötigt, um nicht schlampig sondern gekonnt zu wirken, eine sehr gute Pflanzenauswahl und eine sehr gute Installation. Was hier wie ein gelungener Zufall aussieht, ist keiner.

>> Jardin trouvé Gartenstil