Sabine Sophy & Tobey Albert

Sabine Sophy, Tochter eines traditionellen Intarsienspezialisten, studierte Literaturwissenschaften, Kunst und Design, bevor sie an verschiedenen Gruppenausstellungen in den 80iger und frühen 90iger Jahren teilnahm. Für einige Jahre arbeitete sie im internationalen Kunst- und Antiquitätenhandel, bevor sie sich als ‚character designer‘ gemeinsam mit Tobey Albert selbständig machte. Neben Ihrer Arbeit als Gartendesignerin, arbeitet sie weiterhin künstlerisch als Illustratorin und Malerin an sog. „dispergierten Naturen“, einem auf Dauer angelegten Kunstprojekt.

GPG_PoorGardeningGoodGardening_800x324_02

Sie entdeckte ihre Liebe zu Pflanzen bereits als Kind, als ihre Eltern beide passionierte Gärtner waren. Von Ihrem Vater lernte sie nicht nur, dass das richtige Schneiden von Gehölzen dabei hilft, Pflanzen jung zu erhalten, sondern auch eine Möglichkeit ist, in einem Garten ein statement zu machen. Viele Jahre später fand sie das wieder bestätigt, während sie an zahlreichen privaten Gartenkursen zusammen mit ihrem Mann teilnahm.

Von Gartenberatung bis zum ‚exterior design‘

Ihre Aufgaben bei Green Parrot Gardens umfassen u.a. Gartenberatung, Mitarbeit bei der Aufnahme und dem Vermessen von Gärten, Layoutentwicklung, Recherche und Zusammenstellung von Pflanzenpaletten, Kunden und Handwerkerkommunikation, Ausschreibungen, wie auch Recherche, Auswahl und Beschaffung von Pflanzenmaterial.

Sabine Sophy entwickelt außerdem GPGs ‚exterior designs‘, Ornamente und Gartenkunst, Mosaiken, Vasen, Metallschirme, Pergolen, Skulpturen und prints.

Ein Garten als Leinwand

Für Sabine Sophy fühlt sich die leicht außergewöhnliche Kombination von Garten und Kunst vollkommen natürlich an. Ihre Liebe zu Pflanzen und ihr künstlerisches Form- und Farbenwissen erlauben es ihr, an Gärten wie an ein Bild heranzugehen: Die Erde ist die Leinwand, während sich auf ihrer Palette Bäumer, Sträucher und Blumen wiederfinden.

Green Parrot Gardens | About | Aspidistra

In erster Linie ist sie von der Natur selbst inspiriert, aber auch von anderen Künstlern, z.B. dem Gartenarchitekten Roberto Burle Marx, der auch seine Karriere als Maler begann und sein Pflanzenwissen dem Botanischen Garten Berlin zu verdanken hat.

Seit September 2015 schreibt sie für die Riviera Zeit die regelmäßige Gartenkolumne.

Sabine Sophy ist überzeugt vom Prinzip des lebenslangen Lernens.  Sie wird immer danach streben, Ideen und Designs zu entwickeln, die dem Leben von Menschen nicht nur etwas Schönes hinzufügen sondern sich auch als sinnvoll erweisen.

Gärten und die Liebe zu Pflanzen und der Natur haben immer schon eine wichtige Rolle in Tobey Albert’s Leben gespielt. Nachdem er schon von klein auf seine grünen Grundlagen durch das ‚Land- und Gartenerbe‘ seines Vaters erhalten hatte, studierte er Kunstgeschichte, wobei seine Hauptgebiete Mosaiken, Skulptur, Architektur, Landschaftsmalerei und – nicht verwunderlich – Gartendesign und europ. Gartengeschichte waren.

Green Parrot Gardens | About Mosaic

Später gründete er ein Unternehmen, das Computerspiele entwickelte, u.a. zu Themen wie Biodiversität, Umwelt- und Naturschutz, natürliche Ressourcen und ökonomische Entwicklung. Nach etwa fünzehn Jahren war es endlich Zeit für einen Wechsel: er wollte wieder mehr in Verbindung mit der Natur arbeiten und sich auf seine ursprünglichen Leidenschaften konzentrieren: Pflanzen, Gärten und Design.

Die Wiederbelebung eines Familienerbes

Über viele Jahre hinweg hatte er gemeinsam mit seiner Frau immer wieder zahlreiche private Gartenkurse belegt, um sein gartenbauliches Wissen wieder aufzufrischen. Auf dieser Basis – und seiner Familientradition folgend – verwandelte er sein langjähriges Wissen und seine Fähigkeiten in Bezug auf’s Gärtnern, Pflanzen, Kunst und Gartendesign in einen neuen Beruf.

Von der Gartenvermessung bis zum Zeichnen von Master- und Pflanzplänen

Seine Aufgaben bei Green Parrot Gardens umfassen Gartenberatung, Gartenaufnahme und -vermessung, Layoutentwicklung, Recherche und Zusammenstellung individueller Pflanzenpaletten, Zeichnen von Master- und Pflanzplänen und Projektmanagement. Außerdem unterstützt er Sabine Sophy bei der Entwicklung von ‚exterior designs‘, Ornamenten und Gartenkunst für Mosaiken, Vasen, Metallschirmen, Pergolen, Skulpturen und ‚prints‘.

Gartendesign für einen pflegeleichten Garten

Tobey Albert arbeitet an einer Methode, in deren Zentrum die Idee eines pflegeleichten Gartens steht. Die Herausforderung dabei ist, möglichst wenige Kompromisse zu machen in Bezug auf die Schönheit eines Gartens oder die Flexibilität der Bepflanzung: >> Read more

Tobey Albert arbeitet an einem Buch über neues mediterranes und exotisches Gartendesign und schreibt seit September 2015 für die Riviera Zeit die regelmäßige Gartenkolumne, abwechselnd mit seiner Frau.

 

Bei Green Parrot Gardens sprechen wir Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch.

>> Unser Arbeitsethos